Freitag, 22. September 2017

Tropisch

melde ich mich nach ultralanger Pause zurück, denn das war das Thema am ersten Workshop-Tag letztes Wochenende bei Annika Flebbe.

Hier zunächst meine verzierte Schachtel:


Den fertigen Schachtel-Rohling habe ich mit Cardstock, Kork und Leinen verziert.


Auf das Leinen ist der Flamingo mit Hilfe einer Siebdruckschablone und Nuvo-Embellishment-Mousse in Aquamarin und Pink aufgebracht.


Die Monstera-Blätter, eine Feder und eine Hibiskusblüte sind weitere Zierelemente .


Öffnet man die Schachtel, so kommt das gebundene Heftchen zum Vorschein. Die Bindung besteht aus einem Gummiband und einer Büroklammer.


Und hier noch zwei Impressionen vom aufgeblätterten Heftchen.




 Wir hatten in kleiner Runde ultra viel Spaß mit den Nuvo-Pasten und den Siebdruckschablonen und jede Schachtel ist ganz individuell verziert.

Das war`s schon von mir für Heute, als nächstes zeige ich Euch Impressionen vom 2ten Tag.
Bis dahin seid ganz herzlich von mir gegrüßt,
Hanna






Samstag, 4. März 2017

Der Osterhase

Hallo Ihr Lieben,

ich komme einfach nicht richtig in Schwung bei diesem wechselhaften Wetter. Aber auch bei mir sind die neuen Stanzen vom creative-depot eingetroffen und da es heute hier mal frühlingshaft schön ist, ist spontan dieses Kärtchen entstanden.




Verwendet habe ich die neue Stanze Die-Hüpfer und das Hinterteil des Hasens verwendet, das auf einer Zeichnung von mir basiert. Den Hasen habe ich für diese Karte mit Goldfolie beklebt.


Ein bisschen Gras kam noch dazu , die kleinen Büschel sind eine Stanze von Impression Obsession und hinter dem Hasen ist das Gras mit der Stanze 'Grassy Hillside Borders' von Lawn Fawn gestanzt.


Der Text 'Frohe Ostern' ist gold embosst und stammt aus dem Stempelset 'Grüße - Mischmasch', ebenfalls vom creative-depot.


Und am linken Rand verstecken sich hinter einem Grasbüschel noch zwei goldfolierte Ostereier.


Für die vielen lieben Kommentare zu meiner Karte mit dem aquarellierten Osterei möchte ich mich noch ganz herzlich bei Euch bedanken!
Es haben mich ja einige gefragt, ob ich nicht einmal ein Tutorial zum Aquarellieren machen könnte. Aber ich habe leider keine Idee dazu, denn das ist als Fototutorial kaum möglich. Vielleicht nur diese kleinen Tipps dazu:
Wichtig ist es den Bereich zuerst gut mit Wasser zu benetzen und dann nicht zu viele Farben zu verwenden. Man sollte auch erst einige Farbtupfer setzen und dann mit Wasser Verläufe gestalten. Später kann man dann noch Farbspritzer setzen oder auch weiss darüber sprenkeln. Aber nicht zuviel auf einmal. Zwischendrin kann es sinnvoll sein, die Arbeit zunächst trocknen zu lassen und dann nur gezielt einige Bereiche wieder mit Wasser anfeuchten und neue Farbakzente hinzufügen.
Ich habe mir das auch nur abgeschaut und vieles ist einfach Gefühl und Übung.

Übrigens habe ich die Anleitung für die kleine Falt-Box nicht vergessen. Wenn ich wieder etwas stabiler bin, werde ich mich da drangeben, damit Ihr sie noch vor Ostern zum Nachwerkeln habt.

So, jetzt geht es raus in den Garten! Mir juckt es in den Fingern! Und nachdem sich bereits die ersten Osterglocken bei mir zeigen, während die Christrosen und Schneeglöckchen um die Wette blühen kann ich wohl den Rosenschnitt wagen.

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende und melde mich hoffentlich bald wieder!

Seid ganz lieb gegrüßt von
Hanna

Montag, 20. Februar 2017

Erste Osterkarten

Hallo Ihr Lieben,

da bin ich endlich wieder! Erst war ich im Winterschlaf, der dann unmerklich in Frühjahrsmüdigkeit überging. Dieses Grau in grau ist ja für mich ein totaler Energiefresser aber trotz allem sind ein paar Karten entstanden.

Zuerst möchte ich Euch eine neue Stanze aus dem Hause creative-depot vorstellen: Die Hasenohren!
Ich hatte diese Öhrchen mal in einem kleinen Zeichenanfall gemalt und Iris und Marion haben sie so gut gefallen, dass Sie eine Stanze daraus gemacht haben.


Der Spruch stammt aus dem neuen Stempelset 'Viele Grüße' ebenfalls vom creative-depot.


 Dazu habe ich noch ein paar kleine Ostereier mit einer Stanze von Memory-box drapiert.



Die zweite Karte ist letzte Woche zusammen mit meinem Patenkind entstanden. Wir haben zusammen aquarelliert und dann diese Karte gebastelt:


Als Textstempel haben wir das Frohe Ostern aus dem Set 'Grüße - Mischmasch' gewählt.


Aus dem aquarellierten Blatt hat mein Patenkind mit Hingabe Eier ausgestanzt und 2 davon sind über einem Faden gegeneinander geklebt.


Sowohl der große Eiausschnitt, als auch das Ei am Faden sind mit Nesting Stanzen von X-Cut gemacht.


Neben dem Spruch fanden bei mir ein paar Küken Platz, während mein Patenkind sich für Häschen entschieden hat.
Sie hatte einen Riesenspaß das Ei anzupusten und zuzuschauen, wie es sich dreht.

In den nächsten Tagen zeige ich Euch dann einige Entwürfe für Kommunions-Karten. Hatte eine kleine Auswahl für eine Bekannte erstellt.

Bis dahin schicke ich Euch herzliche Grüße,
Hanna

Sonntag, 29. Januar 2017

blumige Geburtstagskarte

Hallo Ihr Lieben,

habe mal wieder eines meiner Lieblings-Stempelsets hervorgeholt, das Set 'Wildflower' von Concord & 9th und damit eine Geburtstagskarte gestempelt.


Einige wenige Stempelabdrücke sind coloriert und ein paar matte Pailletten von Pretty Pink Posh hinzugefügt.


Der gestanzten Text 'Alles gute zum Geburtstag' von Karten-Kunst ist mit Vellum hinterlegt und in der Mitte mit einer Blüte aus Vellum und einer colorierten Blüte verziert.


Im Inneren der Karte ist noch eine Blüte und ein Klartextstempel von Danipeuss. Den Namen habe ich mit Buchstabenstempeln vom Papierprojekt gestempelt.



In der Mitte der Blüten findet sich jeweils eine Perle aus Nuvo-Drops.


Habt noch ein schönes Restwochenende, ich packe noch ein paar Flohmarktpäckchen.

Seid ganz lieb gegrüßt von
Hanna

Donnerstag, 26. Januar 2017

Flohmarkt bestückt

Hallo Ihr Lieben,

ich habe ein wenig aussortiert und in meinen Flohmarkt eingestellt. Schaut mal hier.
Falls etwas für Euch dabei ist, meldet Euch per Mail   hanna.ute(at) web.de   mit dem Betreff 'Flohmarkt' und der Nummer des Artikels.

Bald gibt`s dann auch wieder Kreatives von mir.
Seid lieb gegrüßt von
Hanna

Sonntag, 22. Januar 2017

Geburtstagskarte für einen Jungen

Hallo Ihr Lieben,

zum Ausklang des Wochenendes melde ich mich mal wieder mit einer Karte. Im Augenblick scheint nicht nur bei mir der Basteldrang gebremst, insgesamt scheint es mir in der Bloggerwelt aktuell sehr ruhig zu sein.

Obwohl wir dieses Jahr einen richtigen Winter haben tauchen kaum Winterkarten mit Schneeflocken auf, stattdessen haben wohl alle Sehnsucht nach Frühling.

Ich fülle die Nachweihnachtslücke mit Geburts- beziehungsweise Geburtstagskarten, die man ja immer braucht.

Hier nun mein heutiges Werk für einen Jungen-Geburtstag:


Die Kartenfront ziert ein I-Phone mit Kopfhörern.


Der Hintergrund und das I-Phone sind mit den Stempeln und der Stanze 'Text me' von Clearly Besotted gemacht. Die Kopfhörer sind eine Stanze von My Favorite Things die-namics.


Das Innenleben der Karte zeigt eine Wand mit Regalböden und Bild.


Bis auf das Bild ist alles mit den Stempeln aus dem Set 'To Thine Own Shelf' von Simon Says Stamp gestempelt.


Für das Bild kamen Buchstabenstempel von Lawn Fawn, Zahlenstempel vom Papierprojekt und zwei süße Sternchen vom creative-depot zum Einsatz.

So, das war`s auch schon. Ich wünsche Euch ein schönes Restwochenende und einen guten Start in die neue Woche.
Macht`s gut und seid lieb gegrüßt von
Hanna